WILLKOMMEN    VORSTAND    AUFGABEN & ZIELE    REGIONALE ANSPRECHPARTNER    AMEISENARTEN IN SACHSEN
NOT-/ RETTUNGSUMSIEDLUNGEN    KARTIERUNG VON WALDAMEISEN    FAQ'S    MITGLIEDSCHAFT / SPENDEN    RÜCKBLICKE
» FAQ's
FAQ's
Wussten Sie schon, dass ...
Handzeiger es weltweit mehr als 12.000 Ameisenarten gibt?
Handzeiger in Sachsen knapp 80 verschiedene Ameisenarten vorkommen?
Handzeiger 6 heimische Waldameisenarten auffällige Nesthügel bauen?
Handzeiger es in Waldameisennestern ca. 3000 verschiedene "Untermieter" gibt?
Handzeiger in einem großen Waldameisennest mehr als eine Million Arbeiterinnen leben?
Handzeiger eine Waldameisenkönigin bis zu 25 Jahre alt werden kann?
Handzeiger eine Arbeiterin mehr als das Zwanzigfache ihre Körpergewichts tragen kann?
Handzeiger ein Waldameisenvolk am Tag bis zu 100.000 Insekten verzehrt?
Handzeiger die Waldameisen dadurch den Wald vor Schädlingen schützen?
Handzeiger die Waldtracht der Bienen durch Ameisen stark gefördert wird?
Handzeiger Waldameisen eine bedeutende waldhygienische Rolle durch die Vertilgung von Aas spielen?
Handzeiger Ameisen zur Verbreitung der Samen von 184 Bodenpflanzenarten beitragen?
Handzeiger Ameisen durch ihre Grab- und Bautätigkeit die Bodenqualität verbessern?
Handzeiger Waldameisen in Deutschland seit über 200 Jahren unter Naturschutz stehen?
Handzeiger einige einheimische Ameisenarten Sklaven halten?
Handzeiger die größte einheimische Ameisenart bis zu 18 mm (Königin) groß wird?
Handzeiger die kleinste einheimische Ameisenart nur 1,5 mm (Arbeiterin) groß wird?
Handzeiger ein ganzes Nest einer der kleinsten einheimischen Ameisenarten Platz in einer Eichel hat?
Handzeiger 60 % aller Ameisenarten in ihrem Vorkommen gefährdet sind?
Schwarzes Brett

Links

Zur&uumlck